Alex Almeida

Alex Almeida São Paulo | BZ

Biografie

Alex Almeida ist ein brasilianischer Fotograf, dessen überzeugende Dokumentationspraxis Themen wie Entwicklung, Umwelt, Kultur und ethnische Zugehörigkeit in seinem Buch untersucht Heimatland und darüber hinaus.

Geboren in Santos, einer Küstenstadt am Stadtrand von São Paulo, begann er zu fotografieren, während er sein Grundstudium abschloss, angetrieben von einer brennenden Neugier und dem Wunsch, das zu entdecken stories Entfaltung in der Welt um ihn herum. 

Er hat einige der am stärksten marginalisierten Gemeinden Brasiliens besucht, vom Herzen des Amazonas-Regenwaldes bis zu den peripheren Städten des Nordens, und dabei ein vielfältiges Mosaik von Kulturen und Traditionen entdeckt, das vor dem Blick der Massenmedien verborgen ist.

Seine zutiefst fesselnden Bilder zeichnen sich durch eine bemerkenswerte Wahrnehmung, Kunstfertigkeit und Humanismus aus und vermitteln das poetisch stories von denen, deren Traditionen und Erfahrungen so oft vom Mainstream-Diskurs ausgeschlossen wurden.

Sonderartikel Stories