Sanja Marusic

Sanja Marusic Amsterdam | ND

Biografie

Die niederländisch-kroatische Fotografin Sanja Marušić verwendet in ihrer Arbeit einen experimentellen Ansatz für Farbe, Komposition, Materialien und Manipulationen, um traumhafte Szenen zu schaffen, die gleichzeitig filmisch und entfremdend sind.

Sie bereist die Welt in ihrer Produktion dieser jenseitigen Bilder, findet Einstellungen und Formen, die mit unserer Beziehung zum Unterbewusstsein spielen, vereinfacht die Körper ihrer Subjekte mit geometrischen Formen und abstrahiert die menschliche Form noch weiter, indem sie stilisierte Tanzbewegungen einbezieht.

Viele von Sanjas Fotografien stellen Orte über Menschen und spielen in weit geöffneten futuristischen Räumen, um surreale und entfremdende visuelle Emotionen zu erzeugen. Sie verwendet oft kühle und helle Farben sowie einzigartige Objekte und Accessoires, um einzigartige und rätselhafte Erzählungen zu erstellen.

Sanja Marusic erhielt 2013 den Ehrenpreis der Royal Academy of Art, Den Haag, und war in drei Kategorien für den Photo Academy Award 2013 nominiert. 2009 erhielt sie den 1. Preis für Modefotografie des Magazins Elle, 2010 den 2. Preis in Modefotografie von Hollands Diep, einem öffentlichen intellektuellen Magazin.

Sonderartikel Stories