Michaela Noroc

Geschichte Der Atlas der Schönheit

© Mihaela Noroc

„Wahre Schönheit kennt keine Grenzen. Man kann es überall finden, in einem Dorf oder in einem Wolkenkratzer, in einer Geste, in einem intensiven Blick oder in einigen Falten: Wahre Schönheit liegt in unseren Unterschieden. “ - Mihaela Noroc


─── von Elizabeth Kahn, 19. Oktober 2019
  • Seit 2013 reist die Fotografin Mihaela Noroc um die Welt und fotografiert alltägliche Frauen mit einem Ziel: zu zeigen, dass Schönheit keine Grenzen kennt und dass die Vielfalt unserer Welt ein Schatz ist, kein Grund für Konflikte.

    kirgisische frau mit hut porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    © Mihaela Noroc
    Frauenporträtfotografie in der Amazonas-Regenwaldfarbe von mihaela noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    © Mihaela Noroc
    Porträtfotografie der äthiopischen Frau in Farbe von mihaela noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    Äthiopien


    MN:
    2013 hat eine Reise nach Äthiopien meine Perspektive verändert. Ich war sofort fasziniert von den Frauen, die ich auf dieser Reise gesehen habe. Einige lebten in Stämmen, in denen Nacktheit normal war. Andere waren Teil konservativer Gemeinschaften und bedeckten ihre Köpfe. Und wieder andere in den großen Städten nahmen das moderne Leben an. Die meisten von ihnen kämpften und arbeiteten hart und wurden manchmal als Frauen diskriminiert. Aber in diesen rauen Umgebungen leuchteten sie wie Sterne - mit Würde, Stärke und Schönheit.

    Wenn es so viel Vielfalt und so viele gibt stories In nur einem Land, vermutete ich, was ist mit dem Rest der Welt? Ich erkannte, dass die Frauen unseres Planeten viel mehr Aufmerksamkeit verdienen und dass wahre Schönheit normalerweise unbemerkt bleibt. In diesem Moment begann ich zu träumen und fand die Kraft, aus meiner Komfortzone auszubrechen, meinen Job zu kündigen und dieses Projekt zu starten.

    drei syrische frauen porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    Syrien
    Nepal Frau Porträtfotografie in Farbe von Mihaela Noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    Nepal
    israel frau porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    Israel


    MN:
    Mein Vater ist Maler, deshalb verbrachte ich meine Kindheit inmitten seiner Gemälde und genoss die Vielfalt der Farben. Als ich XNUMX Jahre alt war, bekam ich meine erste Kamera.

    Ich war zu schüchtern, um auf die Straße zu gehen und Fotos von Fremden zu machen, also waren meine ersten Untertanen meine Mutter und meine Schwester. So fing ich an, Frauen auf gemütliche und ruhige Weise zu fotografieren.

    Eine Frau aus Guatemala - Porträtfotografie in Farbe von Mihaela Noroc, dem Atlas der Schönheitsserien
    Guatemala
    zwei frauen aus der schweiz - porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    Schweiz
    zwei amerikanische Frauen Porträtfotografie in Farbe von Mihaela Noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    USA


    MN:
    In allen Ecken der Welt, von den Straßen Manhattans bis zu abgelegenen afghanischen Dörfern, hatte ich das Gefühl, dass es etwas Tiefes gibt, das uns alle als Frauen und als Menschen verbindet. Es ist unmöglich, dies in Worten zu erklären, aber ich hoffe, dass die Fotos aus dem Buch dieses Gefühl ausdrücken.

    Porträtfotografie der Nordkorea-Wachfrau in Farbe von Mihaela Noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    Nordkorea
    Porträtfotografie der äthiopischen Frau in Farbe von mihaela noroc, dem Atlas der Schönheitsserie
    Äthiopien
    afghanistan frau porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    Afghanistan


    MN:
    Für mich ist „Schönheit“ „Vielfalt“. Es ist viel mehr als das, was wir heute in den Massenmedien oft sehen. Am Ende liegt Schönheit in unseren Unterschieden, es geht darum, du selbst zu sein, natürlich und authentisch, nicht um Trends, Rasse oder sozialen Status.

    isländische frau porträtfotografie in farbe von mihaela noroc, dem atlas der schönheitsserie
    Island
    Buchcover Der Atlas der Schönheit


    MN: Mit diesem Projekt möchte ich die Frauen unserer Welt ehren. Um zu zeigen, dass ihre Schönheit keine Grenzen kennt, sollten Akzeptanz, Liebe und Mitgefühl dies auch nicht tun.

    - Der Atlas der Schönheit kann erworben werden wenn sie hier klicken

    Alle Bilder © Michaela Noroc

     

    Erforschen: Legendäre Frauen in der Fotografie, Fotografie und Liebe, Die Abenteuer von Guille und Belinda, Modefotografie in 10 ikonischen Bildern