Verlassene Gefühle Ein Fotoprojekt von Jennifer Kesteleyn
- Veröffentlicht am 23. Dezember 2016

"Verlassene Gefühle können als meine Geburt als Fotograf angesehen werden."

Abandoned Feelings ist eine Reihe sorgfältig konstruierter Selbstporträts, die in verlassenen Gebäuden in ganz Europa aufgenommen wurden.

Die belgische Fotografin Jennifer Kesteleyn besuchte für ihr Projekt verlassene Orte und stellte ihren eigenen Körper gegen die Überreste der Erinnerungen anderer, um eine Reihe eindrucksvoller Selbstporträts zu erstellen.

Man könnte sagen, dass Jennifer Kesteleyn am 31. Dezember 2015 fotografisch geboren wurde, als sie ihr erstes Selbstporträt in einem verlassenen Gewächshaus machte. Von da an begann sie, an der Serie als visuelle Übersetzung der Poesie zu arbeiten, die sie schreibt, um ihre inneren Gefühle in verfallenden Dekoren darzustellen und unsere Beziehung zum Realen in Frage zu stellen.

- Entdecke Jennifers Arbeit hier

Monatlicher Fotowettbewerb

Landschaftsfotografie von Costas Kariolis. Strand, Norfolk, England
© Costas Kariolis

Landschaftspreis 2022 Einsendeschluss: 30 November 2022

Beim Fotografieren einer Landschaft versuchen Fotografen, genau wie bei einem Porträt oder einer Szene, eine Geschichte zu erzählen.

Von dramatischen ländlichen Ausblicken bis hin zu Stadtpanoramen oder scheinbar abstrakten Luftbildkompositionen wollen wir diesen Monat Bilder sehen, die die vielfältige und schöne Topographie unseres Planeten zeigen.⁠

Alle Ansätze sind gültig und wir wollen so viele verschiedene Stile und Kompositionen wie möglich sehen!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

jetzt einreichen

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge