Natur der Träume Ein Fotoprojekt von Maia Bano

„Ich habe viele Ideen im Kopf, aber manchmal habe ich Schwierigkeiten, Dinge mündlich auszudrücken. Ich fühle mich beredter, wenn ich Fotos mache. “

Maia Beano ist eine junge Wissenschaftlerin aus Cambridge, Großbritannien, die sich seit ihrer Jugend leidenschaftlich für die bildende Kunst interessiert. Sie ist in Amman, Jordanien, geboren und aufgewachsen und nennt viele Orte ihr Zuhause. Maia sieht Fotografie als eine Form visueller Poesie und präsentiert ihre Arbeiten in Serien, die sich mit Themen wie Verlust, Erinnerung und Identität auseinandersetzen.

Fasziniert von Landschaften, die sowohl zeitlos als auch futuristisch anmuten, macht sich Maia auf Reisen mit ihren Freunden auf die Suche nach diesen Orten. Sie fängt surreale Momente in der Natur auf 35-mm-Film ein, und das daraus resultierende Werk ist ein mysteriöses Wunderland aus Landschaften, Porträts und Emotionen. Ihre Bilder wurden weltweit in Zeitschriften sowohl online als auch gedruckt veröffentlicht und in Cambridge und London ausgestellt.

– Entdecken Sie „Nature of Dreams“ und mehr von Maias Werken hier

Offen für Einträge

Farbstudio, Kunstmodeporträt einer Frau von Paolo Barretta
© Paolo Barretta
2024 Farbe AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Von ausdrucksstarken Porträts bis hin zu ätherischen Landschaften: Wir laden Fotografen ein, mit uns die Schönheit und Vielfalt der Farbfotografie zu feiern!

  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +735 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Frist: 30 April 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge