Nachtprojekt Ein Fotoprojekt von Marilyn Mugot
- Veröffentlicht am 1. Dezember 2017

„In den Jahren 2014-2016 in den USA und in China über einen Zeitraum von zwei Jahren gedreht. Das Nachtprojekt basiert auf einem Spiel von Licht und Farbe mit einem Schwerpunkt auf der Ästhetik des Kinos der 90er Jahre.

Seit meiner Kindheit bin ich tief in das Kino verliebt und meine Leidenschaft für Filme spielt eine wichtige Rolle im Projekt. Während meiner Zeitreise wollte ich meine Sensibilität für Schönheit in städtischen Räumen nutzen und verwirklichen. Es war eine echte Herausforderung, diese perfekten Momente zu finden - wenn die Beleuchtung genau so wäre, wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Ich nehme meine fotografische Arbeit durch das Auge eines Regisseurs wahr. Der Unterschied ist jedoch, dass in meiner Vision die ganze Welt eine Bühne ist, mit einem Gefühl von unendlichen Möglichkeiten in einer „grenzenlosen“ Umgebung.

Ich bemühe mich, ein visuelles Universum zu schaffen, in dem Fantasien, Träume und Reisen zusammenkommen. Landschaften in der Nacht verschärfen ein spezifisches kontemplatives Gefühl, das mich ermutigt hat, eine neue, dunkle und funkelnde Welt voller Geheimnisse und Geheimnisse zu erschaffen. “ - Marilyn Mugot

- Entdecken Sie mehr von Marilyns Arbeit hier

Monatlicher Fotowettbewerb

Landschaftsfotografie von Costas Kariolis. Strand, Norfolk, England
© Costas Kariolis

Landschaftspreis 2022 Einsendeschluss: 30 November 2022

Beim Fotografieren einer Landschaft versuchen Fotografen, genau wie bei einem Porträt oder einer Szene, eine Geschichte zu erzählen.

Von dramatischen ländlichen Ausblicken bis hin zu Stadtpanoramen oder scheinbar abstrakten Luftbildkompositionen wollen wir diesen Monat Bilder sehen, die die vielfältige und schöne Topographie unseres Planeten zeigen.⁠

Alle Ansätze sind gültig und wir wollen so viele verschiedene Stile und Kompositionen wie möglich sehen!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

jetzt einreichen

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge