Kostbare Bedingungen Ein Fotoprojekt von Olivier Morisse
- Veröffentlicht am 11. März 2017

Olivier Morisse ist ein französischer Grafikdesigner. Er stellt sich gerne so vor und sagt immer irgendwann, dass er kein Fotograf ist. Er macht seine Bilder wie ein Grafikdesigner und denkt in Linien, Kontrasten und Farben. Seine Arbeit wird oft als minimal bezeichnet, aber es ähnelt eher seiner perfekten Anordnung von Raum, Geometrie und Poesie.

Unabhängig vom Tool verwendet er sowohl sein Telefon als auch seine Digital- oder Filmkameras, um die Essenz zu erfassen, die er für seine Kompositionen benötigt.

«Ich bin sowohl auf dem Land als auch in der Stadt aufgewachsen. Ich denke, ich bin eine Mischung aus allem. Ich bin eine kontemplative Person, ich brauche Ruhe und Zeit, um über meine Kompositionen nachzudenken. Ich tauche gerne in die Natur ein, weil die Elemente etwas Mächtiges sind und dazu beitragen, auf die Welt und die Geschwindigkeit unserer Gesellschaften zurückzutreten. » - Olivier Morisse

- Entdecken Sie mehr von Oliviers Arbeiten hier

Monatlicher Fotowettbewerb

Landschaftsfotografie von Costas Kariolis. Strand, Norfolk, England
© Costas Kariolis

Landschaftspreis 2022 Einsendeschluss: 30 November 2022

Beim Fotografieren einer Landschaft versuchen Fotografen, genau wie bei einem Porträt oder einer Szene, eine Geschichte zu erzählen.

Von dramatischen ländlichen Ausblicken bis hin zu Stadtpanoramen oder scheinbar abstrakten Luftbildkompositionen wollen wir diesen Monat Bilder sehen, die die vielfältige und schöne Topographie unseres Planeten zeigen.⁠

Alle Ansätze sind gültig und wir wollen so viele verschiedene Stile und Kompositionen wie möglich sehen!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

jetzt einreichen

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge