Black & White Award Januar 2024


  • Schwarz-Weiß-Doppelbelichtungsfoto einer Frau mit Meer und Vögeln von Mindaugas Gabrenas

    Gewinner Fotograf Mindaugas Gabrenas

    Gewinner Fotograf Mindaugas Gabrenas

    „Wenn die Dunkelheit auseinanderfällt“
    Doppelte Negativbelichtung mit Hasselblad 501CM und Ilford HP5 © Mindaugas Gabrenas
  • Schwarz-Weiß-Porträt eines Mannes von Kuba Świetlik

    Zweiter Preis Kuba Świetlik

    Zweiter Preis Kuba Świetlik

    „Grego“ - Berlin, Deutschland
    Porträtarbeit im Studio © Kuba Świetlik
  • Schwarz-Weiß-Straßenfoto von New York im Schnee von Jc Calingo

    dritter Preis JC Calingo

    dritter Preis JC Calingo

    „Weiße“ - New York City, USA
    Wintersturm 2021 New York City. © Jc Calingo
  • Schwarzweißfoto der Paradekönigin, Festival de la Virgen de Guadalupe, Chiapas, Mexiko von Jenna Mulhall-Brereton

    Finalist Jenna Mulhall-Brereton

    Finalist Jenna Mulhall-Brereton

    „Paradekönigin“ - San Cristobal de las Casas, Mexiko
    Die Paradekönigin wartet auf ihr Stichwort bei der Parade zum Fest der Virgen de Guadalupe. Das Bild stammt aus meinem laufenden Langzeitprojekt Sacred/Sagrado: Festivals of Mexico. Die auf Film festgehaltene und in meiner analogen Dunkelkammer gedruckte Serie fängt Ereignisse ein, die für die Gemeinden, die sie jedes Jahr feiern, von großer Bedeutung sind. © Jenna Mulhall-Brereton
  • Schwarz-Weiß-Stadtbild von Dubai von Florian Kriechbaumer

    Finalist Florian Kriechbaumer

    Finalist Florian Kriechbaumer

    „Stadt in den Wolken“ - Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
    Ein Panoramablick auf die Innenstadt von Dubai, die Business Bay und die Skyline der Sheikh Zayed Road, während das Licht der aufgehenden Sonne im Osten das höchste Gebäude der Welt beleuchtet. Dichter Nebel, der aus der Wüste heranzieht, bedeckt den Boden und erzeugt die Illusion einer Stadt in den Wolken. Obwohl es inzwischen einige Bilder dieses seltenen Phänomens gibt, war ich während meiner Zeit in Dubai immer auf der Suche nach einem neuen Blickwinkel und einer neuen Komposition – durch Beharrlichkeit und Geduld konnte ich dieses Ziel durch ein Foto vom Dach erreichen eines Wolkenkratzers, der etwas zurückversetzt vom Rest der Skyline liegt. © Florian Kriechbaumer
  • Schwarz-Weiß-Porträt einer Frau von Giandomenico Veneziani

    Finalist Giandomenico Veneziani

    Finalist Giandomenico Veneziani

    „Die Welt weg“
    Unsere Protagonistin, ein Albino-Mädchen, fühlt sich oft so, wenn sie mit anderen in Beziehung tritt. In diesem Fall wollte ich das Gefühl des Unbehagens unserer Protagonistin darstellen, indem ich mir vorstelle, dass sie tatsächlich einer anderen Welt angehört, sich aber dennoch auf unserem Planeten niederlässt und sich auf andere einlässt, die sie für anders halten, auch wenn sie sich oft nicht akzeptiert fühlt. Sie hat eine Freundin kennengelernt, die sie akzeptiert und liebt, und es fällt ihr schwer, sie zu verlassen, wenn es an der Zeit ist, diese Welt zu verlassen und zu ihr zurückzukehren. © Giandomenico Veneziani
  • abstraktes Schwarz-Weiß-Foto von Formen im Wasser von Esteban Amaro

    Finalist Esteban Amaro

    Finalist Esteban Amaro

    „Wasserportale 006“
    Der Fotograf schwebt in den Gewässern der chilenischen Küste und platziert diese Skulpturen in Form von Portalen, die unseren Ursprung im Himmel darstellen und als Eingänge zu einigen unbekannten Orten außerhalb dieser Welt dienen, die aber mit unserem gleichen Raum verbunden sind Zeit durch diese Anti-Schwerkraft-Geometrie. © Esteban Amaro
  • Schwarz-Weiß-Porträt eines Mannes im Feld von Leo Bastidas Yar

    Finalist Leo Bastidas Yar

    Finalist Leo Bastidas Yar

    „Ulpiano“ - Zuleta Ecuador
    Als ich nach Zuleta ging, wollte ich den Sonnenaufgang fotografieren, aber die Sonne ging unter, der Nebel senkte sich und Ulpiano erzählte mir: „Das Schöne an diesem Ort ist die Zufälligkeit des Wetters, weil man es nicht weiß.“ was du morgen finden wirst.“ © Leo Bastidas Yar
  • Abstraktes Schwarz-Weiß-Foto des Meeres von Jos Van Dijk

    Finalist Jos Van Dijk

    Finalist Jos Van Dijk

    "Berührt"
    Teil meiner Serie „A Zillion Seas“. Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich mich von praktischen Bindungen befreit, um meine Verbindung zur Natur zu intensivieren. Ich hatte ein tiefes Verlangen nach intensiven Empfindungen, die mich aufwühlen und mich meinen authentischen Gefühlen näher bringen würden. In der Serie reproduziere ich die Empfindungen, die ich erlebt habe, als ich mich mit der Kraft des Atlantischen Ozeans verbunden habe. © Jos Van Dijk
  • Schwarz-Weiß-Porträt einer Frau von Camden Paillot

    Finalist Camden Paillot

    Finalist Camden Paillot

    „Rosie“
    Porträt der Schwester des Fotografen. © Camden Paillot

Finalisten

Feedback der Jury

  • Mittelformatiges Schwarz-Weiß-Foto von Männern im Wasser in Burma von Monica Denevan
    © Monica Deneva

    Richter: Monika Deneva

    Monica Denevan ist eine amerikanische Kunstfotografin mit Sitz in San Francisco, die für ihre atemberaubenden Schwarz-Weiß-Darstellungen von Myanmar und anderen Teilen Ostasiens bekannt ist.

    Ihr Fokus auf die Dokumentation von Menschen an abgelegenen, unberührten Orten wirft Licht auf traditionelle Kulturen. Sie fotografiert fast ausschließlich mit einer mittelformatigen Bronica-Filmkamera, was ihrer Arbeit eine besondere Qualität verleiht.

    Denevans Bilder haben durch Ausstellungen auf der ganzen Welt weit verbreitete Veröffentlichungen und internationale Anerkennung erhalten. Durch ihre Linse verewigt sie fesselnde Momente in der Zeit, die unterschiedliche Erzählungen von Kulturen vermitteln, die in unserer sich schnell entwickelnden Welt oft übersehen werden.

Paul Belford
© Paul Belford

Offen für alle Fotografie

Seien Sie Teil einer lebendigen Community: Der Wettbewerbspreis ist eine einzigartige Gelegenheit, Aufmerksamkeit zu erlangen, und bietet eine Plattform, um das Beste der zeitgenössischen Fotografie zu feiern.

Offen für Einträge

Farbstudio, Kunstmodeporträt einer Frau von Paolo Barretta
© Paolo Barretta
2024 Farbe AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Von ausdrucksstarken Porträts bis hin zu ätherischen Landschaften: Wir laden Fotografen ein, mit uns die Schönheit und Vielfalt der Farbfotografie zu feiern!

  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +735 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Frist: 30 April 2024

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2022/2023


VERGANGENE AUSGABEN

Ausgabe 2021/2022

Ausgabe 2020/2021

Ausgabe 2019/2020

Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017

Instagram

Folgen Sie @theindependentphoto